Verabschiedung

Lara und Mia Oster mit der Traumnote 1,0

Realschule Lemgo verabschiedet ganz besonderen Jahrgang 20/21



Es war wahrlich ein ganz besonderer Abschluss 2021! An der Realschule Lemgo wurden fünf (!) Zeugnisfeiern abgehalten. Zeitversetzt strömten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a bis e zum letzten Mal als Mitglieder der Schulgemeinde über „ihren“ Schulhof, begleitet von Eltern und Geschwistern. Im Hauptgebäude und in der Mensa gab es dann die (zumeist) ersehnten Zeugnisse. 63 mal gab es den begehrten Q-Vermerk und zweimal die Traumnote 1,0!

Madleen Töws (10b) eröffnete alle fünf Feiern mit einem Klavierstück, anschließend richtete Schulleiterin Dorit Meier ihre Worte an die Abschlussklassen. Sie betonte die schwierigen Umstände des Coronajahres, die den Jahrgang mit voller Wucht getroffen hätten. Sie attestierte den Schülerinnen und Schülern, dass sie letztendlich die Widrigkeiten hervorragend gemeistert hätten. Die Ergebnisse könnten sich sehen lassen und auch menschlich seien sie, bei allen Rückschlägen, enorm gewachsen.

Die Schülersprecherinnen Aileen Herbel und Mia Oster erinnerten ihre Mitschülerinnen und Mitschülern an wunderbare Erlebnisse und tolle Eindrücke aus sechs gemeinsamen Jahren. Schließich war ja nicht immer Corona!

Die Realschule entließ in diesem Jahr 120 Schülerinnen und Schüler. 112 erreichten die Fachoberschulreife (FOR), 63 davon mit dem Q-Vermerk, der den direkten Besuch einer gymnasialen Oberstufe ermöglicht. Dreimal wurde der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 erreicht, fünfmal der HS 9. 31 Schülerinnen und Schüler brachten Zeugnisse mit einem Schnitt über 2,0 zustande. Herausragend: Die Zwillinge Lara und Mia Oster erzielten beide die Traumnote 1,0!!! Für sie alle und die Schülerinnen und Schüler mit besonderem sozialen Engagement gab es Buchpreise seitens des Fördervereins der Schule.

In persönlichen, launigen Worten verabschiedeten sich auch die Klassenlehrerinnen und -lehrer von ihren Schützlingen. Tanja Kis (10a), Thomas Kusch (10b), Michael Knoop (10c), Stephanie Schonlau und Stephanie Beier (10d) sowie Walter Schubert (10e) übergaben die Zeugnisse, eine Rose und die besten Wünsche. Am Schluss oblag es ihnen, die 120 Jugendlichen endgültig zu Ehemaligen „ihrer“ Realschule Lemgo zu erklären. Stephan Krause


Liste der Besten

10a: Rosalie Bieler (1,7), Charlotte Bode (1,7), Merle Borowski (1,7), Pia Keiser (1,7), Carla Kordhanke (1,7), Finja Tinnemeier (1,9) sowie Lara und Mia Oster als Jahrgangsstufenbeste mit je 1,0!

10b: Aileen Herbel (1,7 und Schulsprecherin), Angelika Karwot (1,8), Nick Koch (1,8), Lars Rehling (1,8) und Madleen Töws (1,1)

10c: Leonie Bäune (1,4), Milena Büngener (1,8), Jana Roloff (1,9) und Fabian Tölke (1,8)

10d: Zehra Ayan (1,9), Lukas Block (1,9), Pia Lüdkemeier (1,8), Oliver Remmert (1,6), Felicia Schwab (1,8), Jakob Solfen (1,7), Ragnar Stahl (1,8), Denis Studjonow (1,7), Felix Tasche (1,6) und Frederik Vetter (1,5). Ina Johanning bekam eine Auszeichnung für ihr großes soziales Engagement.

10e: Florian Sundermann (1,6), Maria Stojanow (1,6), Diana Sadykov (1,3) und Lizge Yilmaz (1,3)

Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum