Werkstattwoche

Tausche Schulbank gegen Werkbank!

Verschiedene Berufsfelder entdecken und vor allem: ausprobieren


Im November hatten zwei Schülergruppen aus den Klassen 9c und 10c die Möglichkeit, die Schulbank gegen die Werkbank einzutauschen. Im Rahmen der Berufsvorbereitung nahmen die Schülerinnen und Schüler an einer sog. Werkstattwoche bei der NESTOR Bildungsinstitut GmbH in Detmold teil. Hier konnten sie an fünf Tagen für sich die Berufsfelder „Metall-“ bzw. „Holzbau“, „Elektrotechnik“ und „Farbe“ entdecken und vor allem: alles richtig ausprobieren.

So wurden unter fachkundiger und geduldiger Anleitung der Ausbilderinnen und Ausbilder Bauteile aus Holz für ein funktionsfähiges Modell-Karussell zurechtgesägt, gebohrt, lackiert und im Anschluss der elektrische Antrieb durch einen Getriebemotor und die LED-Beleuchtung verschaltet. Durch das vielfältige und gut strukturierte Praxisangebot konnten die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer persönlichen Interessenschwerpunkte weitere Erfahrungen im Hinblick auf mögliche Berufs- und Ausbildungsfelder sammeln und prüfen, inwieweit sich ihre Stärken und Neigungen mit möglichen beruflichen Perspektiven vereinbaren lassen.

Mit vielfältigen Eindrücken und den fertigen Werkstücken im Gepäck, verließen am Ende die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gut vorbereitet die Probierwerkstatt, um demnächst ein weiteres Betriebspraktikum absolvieren zu können. Michael Knoop

Ich stimme zu Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter benutzen wollen, bitte zustimmen! Infos zum Datenschutz gibt es hier und in unserem Impressum